Sábado, 04 de junio de 2011

Share on Facebook

 

German to English translation

Happy Birthday Barack Hussein Obama II Barry Sorento alias alias alias Barak Mounir Ubayd?
Christian or Muslim?
Americans or Africans?


A proverb says: "Beauty is in the eye of the beholder."I will never forget how the American presidential candidate John McCain by a nice old lady was asked if Obama was a Muslim. McCain simply replied, "No, ma'am, I think he is not a Muslim. He has even denied. "

The name of the U.S. president is Barack Hussein Obama and / or Barry Sorento and / or Barak Mounir Ubayd. He is the son of a Sunni Muslim, a proud member of a Sunni tribe in Kenya, a Kenyan born in Hawaii. The same strain has once massacred Kenyan Christians. Islam says that if the father is Muslim, and his son Muslim. But his parents' marriage did not last, and Obama's mother married a second time, again a Sunni Muslim. The family lived several years in Indonesia. There, Obama attended until the age of 11, a madrasa (Islamic school) and went to the mosque.
New! Click the words above to view alternate translations. Dismiss
The truth is that Obama since his marriage to his wife, Michelle goes to church. The town derives Rev. Jeremy Wright. But in an interview with George Stefanopolous Obama spoke at once of his "Muslim faith", but was immediately interrupted by Stefanopolous: "You my Christian faith ..." What Obama said. "Yes, my Christian faith" in the Quran in Surat IV, Verse 137: "Those who accept the faith (Islam) and then separate, and then take over again and then fall off - that Allah will forgive nor guide them right." (An interpretation says this means that a Muslim which drops from Islam must be killed.) Another passage speaks of the permission to lie to an "infidel" in the service of Allah. In other words, it is permissible for a Muslim to attend a church and pretending to be a Christian in order to achieve a purpose of Islam. (Article from "Israel Today ")


American and Kenyan (click to enlarge)?
New! Click the words above to view alternate translations. Dismiss

 

-----------------------------------------------------------------------------------

 

Dienstag, 4. August 2009

Happy Birthday Barack Hussein Obama II alias Barry Sorento alias Barak Mounir Ubayd alias ???

Christ oder Muslim?
Amerikaner oder Afrikaner?



Ein Sprichwort sagt: „Schönheit liegt im Auge des Betrachters.” Ich werde nie vergessen, wie der amerikanische Präsidentschaftskandidat John McCain von einer netten alten Dame gefragt wurde, ob Obama ein Moslem sei. McCain antwortete schlicht: „Nein, Madam, ich glaube, er ist kein Moslem. Er hat es selbst geleugnet.”

Der Name des US-Präsidenten lautet Barack Hussein Obama und/oder Barry Sorento und/oder Barak Mounir Ubayd. Er ist Sohn eines sunnitischen Moslems, stolzes Mitglied eines sunnitischen Stammes in Kenia, als Sohn eines Kenianers in Hawaii geboren. Derselbe Stamm hat einst kenianische Christen niedergemetzelt. Der Islam sagt, wenn der Vater Moslem ist, ist auch sein Sohn Moslem. Doch die Ehe seiner Eltern hielt nicht, und Obamas Mutter heiratete zum zweiten Mal, wieder einen sunnitischen Moslem. Die Familie lebte etliche Jahre in Indonesien. Dort besuchte Obama bis zum Alter von 11 Jahren eine Madrassa (islamische Schule) und ging zur Moschee.

Wahr ist, dass Obama seit der Heirat mit seiner Ehefrau Michelle zur Kirche geht. Die Gemeinde leitet Rev. Jeremy Wright. Doch in einem Interview mit George Stefanopolous sprach Obama auf einmal von seinem „moslemischen Glauben”, wurde aber gleich von Stefanopolous unterbrochen: „Sie meinen christlichen Glauben…” Worauf Obama sagte: „Ja, meinen christlichen Glauben.” Im Koran steht in der Sure IV, Vers 137: „Diejenigen, die den Glauben (Islam) übernehmen und dann sich trennen und dann wieder übernehmen und wieder abfallen – diesen wird Allah weder vergeben noch sie recht leiten.” (Eine Auslegung sagt, dies bedeute, dass ein Moslem, der vom Islam abfällt, getötet werden muss.) Eine andere Stelle spricht von der Erlaubnis, einen „Ungläubigen” im Dienste Allahs zu belügen. Mit anderen Worten, es wäre einem Moslem gestattet, eine Kirche zu besuchen und vorzugeben, Christ zu sein, um einen Zweck des Islams zu erreichen.(Artikel aus "Israel heute")


Amerikaner oder Kenianer?(anklicken zum vergrößern)





http://worldcontent.twoday.net/stories/5858313/

Publicado por Corazon7 @ 10:47
Comentarios (0)  | Enviar
Comentarios